Ausgrohm

Die Kerwa beginnt jedes Jahr an einem Mittwoch mit dem sogenannten "Ausgrohm" – der offiziellen Eröffnung der Kerwa.

 

Hierfür wird im Vorfeld von den Kerwasältesten – sofern sie es nicht vergessen – ein Klappstuhl, sowie ein Kasten Bier begraben.

 

An diesem ersten Kerwastag machen sich dann gewöhnlich alle Kerwasburschen und –madla gemeinsam auf den Weg, um den verborgenen Schatz zu finden, auszugraben und zu trinken – und somit die Kerwa feierlich einzuleiten.

 

Erwähnt werden muss leider, dass der Klappstuhl seit zwei Jahren verschollen ist...

Zurück